Blutdruckmessgerät kaufen - worauf muss ich achten

Blutdruckmessgerät kaufen – worauf muss ich achten

Blutdruckmessgeräte kaufen – worauf muss man achten?

Bevor man sich ein Blutdruckmessgerät kauft, sollte man sich im Klaren darüber sein, für was man das Gerät benötigt. Während es die einen für den wöchentlichen Blutdruck-Check als Gesundheitsvorsorge nutzen, greifen vor allem Sportler auf diese Geräte zurück, um ihr Training zu optimieren. Anschließend ist die Beratung nicht zu vergessen. Wichtig hierbei lassen Sie sich von jemandem Geräte empfehlen, der auch wirklich Ahnung hat, sei es der Apotheker, Arzt oder gar der Fachhandel.

Ebenfalls sinnvoll ist, vor dem Kauf Probemessungen durchzuführen und diese mit den Messwerten des Arztes oder einer Apotheke abzuklären. Bei den Geräten in einer Apotheke oder beim Arzt kann man nämlich davon ausgehen, dass diese geeicht sind. Das bedeutet, dass der ermittelte Wert hundertprozentig zuverlässig ist. Das Blutdruckmessgerät, das Sie kaufen wollen, sollte bezüglich der Werte den Werten des Arzt-Blutdruckmessgerätes nahe kommen. Ist das nicht der Fall. Sollte man besser ein anderes Gerät wählen.

Gehören auch Sie zu den Menschen, deren Blutdruck man jeweils am linken und am rechten Arm misst und es bezüglich der Werte deutliche Diskrepanzen gibt? Wenn ja, vor allem wenn die Blutdruckwerte ihres rechten Armes deutlich höher sind, dann sollten Sie sich für ein Blutdruckmessgerät entscheiden, dass zum Blutdruck messen rechts und links geeignet ist. Standard-Blutdruckmessgeräten gelingt das nämlich nicht immer.

Auch wenn Handgelenkgeräte immer mehr im Kommen sind, vor allem bei Sportlern, sollte man bei Arterienverkalkung auf diese Art Blutdruck zu messen verzichten. Aufgrund der Verkalkung wären nämlich die Messergebnisse verfälscht. Oberarmgeräte sind in diesem Fall sinnvoller, da sie genauer sind.

Stehen Sie vor der Wahl ob Oberarm- oder Handgelenkgerät, sollten Sie wissen, dass Oberarmgeräte deutlich weniger Fehler aufweisen. Das mag vielleicht daran liegen, dass hierbei die Manschette am Oberarm sich genau auf Herzhöhe befindet.

Bild: © macgyverhh – Fotolia.com




Back to Top ↑