Boso Blutdruckmessgerät Test

Boso Blutdruckmessgeräte im Test –Qualität konnte überzeugen

Boso Blutdruckmessgeräte gehören zu den Messgeräten, die auch gerne Ärzte nutzen, da sie in Sachen Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit nicht zuschlagen waren. Laut der API-Studie von 2010 sollen ¾ aller Ärzte in Deutschland auf die Messgeräte dieser Marke zurückgreifen. Kein Wunder, dass sich die Blutdruckmessgeräte von Boso über die Jahre einen großen Marktanteil sichern konnten, denn die Firma achtet auf Innovation und verbessert ihre technischen Details ständig.

Schließlich geht es darum, dass die Messgeräte von Boso den extrem hohen Ansprüchen von Fachleuten, wie Ärzten, standzuhalten haben. Eine großmundige Ankündigung, der wir natürlich auf den Grund gehen mussten. Unser Test sollte bestätigen, ob der Hersteller mit tatsächlichen Fakten wirbt oder es in Sachen Werbung einfach übertreibt.

Die Messgeräte zum Blutdruckmessen der Marke Boso – was haben wir getestet?

In Sachen Messgenauigkeit konnten bei unserem Test, die Blutdruckmessgeräte von Boso eher dem EKG noch etwas vormachen, denn an Genauigkeit konnte kein anderes Gerät die Messgeräte der Marke Boso toppen.

Weiter ging es mit der Auswahl an verschiedenen Modellen. Auch hier konnte Boso im Test mehr als überzeugen. Das Unternehmen produziert Blutdruckmessgeräte unterschiedlicher Arten und Ausführungen. Benötigt man ein Handgelenkblutdruckmessgerät, ist man bei dem Unternehmen genauso gut aufgehoben, wie wenn man auf der Suche nach einem Oberarm-Blutdruckmessgerät ist.

Natürlich hat uns auch die Handhabung der Boso-Geräte interessiert. Waren die Geräte tatsächlich so einfach zu bedienen oder musste man schon erst halber Arzt sein. Man muss schon sagen, auch wenn Boso-Geräte die Arztzimmer dominieren, ist deren Bedienung derart intuitiv, sodass man selbst als Laie gut mit den Blutdruckgeräten dieser Marke zurechtkommt. Des Weiteren hat der Hersteller einige Zusatzfunktionen in die Geräte integriert, sodass der Kauf dieser Messgeräte auch für Sportler interessant ist. Dank Boso-Blutdruckmessgeräten kann man die Trainingsergebnisse ideal optimieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑